Fachverband Sozial- und Sonderpädagogik
Association professionnelle pour l’éducation sociale et la pédagogie spécialisée

fremdplatzierung.jpg
 
Ankündigung: Tagung Plattform Fremdplatzierung 2018
23. Januar 2018, Bern

(Dis-)Kontinuitäten in der Fremdplatzierung

Die Tagung Plattform Fremdplatzierung 2018 ist der Kontinuität, respektive Dis-kontinuität in der Platzierung gewidmet: Fremdplatzierte Kinder und Jugendliche haben oftmals das Schicksal eines diskontinuierlichen Lebenslaufs. Auch die Fremdplatzierung geht naturgemäss mit einem oder mehreren Brüchen einher. Eine gesunde, altersentsprechende Entwicklung der Kinder und Jugendlichen setzt stabile Beziehungen und Sicherheit im Rahmen der neuen Situation voraus. Wie lassen sich Erziehungsprozesse so gestalten, dass sie einen stabilisierenden Effekt für die Betroffenen haben? Wie kann einem Kind, einem Jugendlichen ermöglicht werden, die Gründe und Ziele der über sie getroffenen Entscheidungen zu verstehen?

An der Plattform Fremdplatzierung 2018 werden eine breite Palette von Beiträgen aus Forschung und Praxis zu verschiedenen Aspekten der Kontinuität und Diskontinuität sowie Beispiele innovativer Praktiken aus dem In- und Ausland vorgestellt.

» Das Programm und Anmeldeformular werden Mitte Oktober auf www.integras.ch aufgeschaltet.

Tagung Plattform Fremdplatzierung

Die Plattform Fremdplatzierung setzt sich mit Themen rund um die Fremdplatzierung von Kindern und Jugendlichen auseinander und richtet sich an Fach- und Leitungspersonen von einweisenden und aufnehmenden Institutionen der Kinder- und Jugendhilfe, wie zum Beispiel der (stationären) Kinder- und Jugendhilfe, der Kinderpsychiatrie, KESB, Jugendanwaltschaften.

Tagungssprachen: Deutsch und Französisch (mit Simultanübersetzung).

Tagungskosten

Kollektivmitglieder Integras   CHF 240.-
Einzelmitglieder Integras CHF 330.-
Übrige Teilnehmende CHF 380.-