fpo.jpg

Online-Umfrage von EQUALS

Die Corona-Krise aus der Perspektive von jungen Menschen in Institutionen der stationären Kinder- und Jugendhilfe (CorSJH)

zur Online-Umfrage

läuft noch bis zum 08.06.2020!
 

online umfrage coronakrise DE

 

Zusammen mit dem EQUALS-Team haben wir bisher über 200 Jugendliche aus vielen unterschiedlichen Institutionen aus der Schweiz, Deutschland und Luxemburg erreicht. Die Umfrage liefert spannende Ergebnisse, wir danken allen, welche Ihren Beitrag geleistet haben und wir danken Ihnen, wenn Sie weiterhin Ihre Jugendlichen motivieren, teilzunehmen.

Ein erster Einblick ins Datenmaterial:

  1. In der Tendenz geben die Jugendlichen den Institutionen gute Noten ab. Mehr als jede_r Zweite findet, dass diese im Rahmen der Krise mehr geleistet haben als früher, fast alle meinen, es sei mindestens gleich viel wie zuvor (gewesen). Vor dem Hintergrund, dass die Mitarbeitenden auch privat ausserordentlich stark eingebunden gewesen sein dürften, ist dies bemerkenswert. Vielen Dank für Ihr Engagement! 
  2. Die Krise ist ein Katalysator: Das Risiko steigt, dass es jemandem, dem es schon vor der Krise schlecht ging, aufgrund der Situation noch schlechter geht. Umgekehrt ist die Chance, dass die Krise zu positiven Effekten führt, unter denjenigen in vorteilhafteren Situationen erhöht. Dies ist in den Daten in vielerlei Hinsicht sichtbar. Z.B. wurden gestandene Beziehungen zu den Bezugspersonen im Verlauf der Krise als eher gestärkt erfahren, schwierige Verhältnisse hätten sich leider häufiger verschlechtert.
  3. Während die Jugendlichen zwar alle in einer recht ähnlich ausserordentlichen Situation waren, als die Corona-Krise über uns eingebrochen ist, so ist die Bandbreite deren Erlebens gross. Uns erreichen Aussagen von «Der Coronavirus ist ein verdammter Scheiss. Hoffe dieser Bullshit ist so schnell wie möglich vorbei.» [m, 16, CH-Aargau] bis hin zu «Der Coronavirus ist eigentlich ganz gut, weil ich mich freier fühle ohne Schule und anderen Müll.» [m, 16, DE-Niedersachsen]. Es werden der Situation also positive wie negative Seiten abgewonnen.

Wir würden uns freuen, wenn Sie die Umfrage weiterhin unterstützen. Sie läuft noch bis zum 08. Juni. Online-Umfrage

Anschliessend werden wir die Veröffentlichung der Ergebnisse der gesamten Studie planen und Sie über das weitere Vorgehen informieren.

Vielen Dank, dass Sie stets für die Kinder und Jugendlichen da sind.