verband.jpg

«Pädagogik, Heime, Macht - eine historische Analyse»

Publikation von Integras zur Geschichte der Heimerziehung.

RTEmagicC Heimgeschichte Cover 01Historiker Wolfgang Hafner hat im Auftrag von Integras die Entwicklung der Heimerziehung in der Schweiz von 1923 bis 1980 erforscht.

Die Analyse macht den historischen Kontext sichtbar, in dem bestimmte pädagogische Haltungen auftauchen, und weckt das Verständnis für deren Zeitgebundenheit.

Es ist eine Geschichte von «Königen» - so nannte der erste Präsident des Verbandes für Schwererziehbare (heute Integras) die Direktoren der Heime - und Betroffenen. Die Arbeit widmet sich den Themen: pädagogische Konzepte, Strafen, Bettnässer, Religion und Beziehungsfähigkeit. Persönlichkeiten der Heimerziehung dieser Jahre und ihre Aktivitäten werden beleuchtet. Das Buch endet mit der Heimkampagne und ihrer Wirkung auf die Heimerziehung. Es kann auf dieser Website unter Publikationen bestellt werden.

Bestellung