home.jpg

KESCHA Jahreszahlen 2020

Die Anlaufstelle Kindes- und Erwachsenenschutz (KESCHA) wurde von der Guido Fluri-Stiftung im Jahr 2017 initiiert und gemeinsam mit Integras Fachverband Sozial- und Sonderpädagogik, Stiftung Kinderschutz Schweiz, Kinderanwaltschaft Schweiz, PACH Pflege- und Adoptivkinder Schweiz, Pro Senectute, Pro Infirmis und der Konferenz für Kindes- und Erwachsenenschutz (KOKES) aufgebaut. Lesen Sie die Medienmitteilung zu den KESCHA- Jahreszahlen 2020

KESCHA Jahreszahlen 2020