home.jpg

Day of General Discussion 2021

«Kinderrechte und ausserfamiliäre Unterbringung»
Vernehmlassung für Kinder und Jugendliche, die in Einrichtungen und Pflegefamilien leben

day of general discussion 2021

 
Der Kinderrechtsausschuss der Vereinten Nationen organisiert den Tag der allgemeinen Diskussion, Day of General Discussion, am 16. und 17. September 2021 zum Thema «Kinderrechte und ausserfamiliäre Unterbringung».

Kinder, Jugendliche und Expertinnen und Experten weltweit sind eingeladen, ihre Erfahrungen mit alternativen Betreuungs- oder Kinderschutzsystemen mit dem UN-Ausschuss zu teilen. Auf diese Weise kann die staatliche Unterstützung verbessert werden, damit jedes Kind und jeder junge Mensch die Betreuung und den Schutz erhält, den es oder er braucht.

  • Was hilft Kindern und Jugendlichen, geschützt und glücklich bei ihren Eltern zu leben, damit sie in der Familie aufwachsen können und nicht fremdplatziert werden müssen?
  • Was trägt dazu bei, dass Kinder bei allen Entscheidungen ein Mitspracherecht haben, die ihre Betreuung und ihren Schutz betreffen?
  • Was würde mehr Kinder dazu ermutigen, ihre Ansichten zu teilen?
  • Wie kann eine alternative Betreuung zu einer positiven Erfahrung für Kinder und Jugendliche werden?

Teilnahme Kinder und Jugendliche:

Kinder und Jugendliche können diese Fragen selbst beantworten oder ihre Meinung frei äussern, indem sie einen schriftlichen Beitrag oder ein Video an den UN-Kinderrechtsausschuss schicken: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Sie können auch einen Fragebogen ausfüllen (FR oder EN): Fragebogen 

Teilnahme Fachpersonen:

Möchten Sie als Fachperson junge Menschen zur Teilnahme zu motivieren?

Leitfaden für Moderatorinnen und Moderatoren (FR)

Leitfaden für Moderatorinnen und Moderatoren (EN)

Consultation internationale: Guide du facilitateur

Donnez votre avis ! 

 

Kontaktieren Sie Integras, Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!, für weitere Informationen!

Die Frist für das Ausfüllen des Fragebogens und die Einsendung der Beiträge ist der 14. Juni 2021 (auf Französisch oder Englisch). Der Fragebogen richtet sich an junge Menschen im Alter von 5 bis 25 Jahren. Die Antworten werden in einem Bericht zusammengestellt, der dem Ausschuss für die Rechte des Kindes vorgelegt wird.

 

Der UN-Kinderrechtsausschuss und die Tage der allgemeinen Diskussion:

Der UN-Kinderrechtsausschuss besteht aus 18 Expertinnen und Experten, die überwachen, ob Behörden weltweit sicherstellen, dass Kinder und Jugendliche ihre Rechte wahrnehmen können. Der UN-Ausschuss für die Rechte des Kindes hält Tage der allgemeinen Diskussion ab, um besser zu verstehen, was die Konvention für Kinder und ihre Rechte bedeutet, und konzentriert sich dabei auf bestimmte Artikel oder Themen. Im September 2021 wird der nächste Tag der allgemeinen Diskussion zum Thema «Kinderrechte und ausserfamiliäre Unterbringung» sein.

 

Vielen Dank für Ihren Beitrag!