verband.jpg

Particip'Action – Übersetzung von pädagogischen Hilfsmitteln zur Förderung der Rechte der Kinder

steplife studie

 

Der 2017 gegründete Verein Particip'Action setzt sich zum Ziel, die Umsetzung der in der internationalen Kinderrechtskonvention definierten Rechte der Kinder zu fördern. Wie bereits im Namen des Vereins enthalten, nimmt dabei das «Recht zur Partizipation» eine Vorreiterrolle ein.

Dies erreichen sie durch das Erstellen von qualitativ hochwertigen, pädagogischen Hilfsmitteln, welche an die Bedürfnisse und den Kontext der Kinder und der Fachkräfte angepasst sind und den Austausch und die Reflexion fördern.

Konkret wurden ein «Chemin de Vie» (Lebensweg/ magnetisches Figurenbrett, Bild links) und drei  Kinderbücher produziert, ein viertes ist gerade in Erarbeitung, weitere werden folgen.

Die Bücher behandeln Themen wie Platzierung (Ankunft in einem Heim, begleitete Besuche, Abschied nehmen, etc.). Die Bücher ermöglichen es auch, die Hauptakteure im System zu identifizieren und deren Funktionen kennen zu lernen.

Da Particip‘Action bisher vor allem in der Westschweiz aktiv ist, sind die Bücher und Unterlagen in französischer Sprache verfasst.

Gerne nehmen wir Ihre Hilfe in Anspruch

Bevor sich der Verein nun an die Übersetzung der Unterlagen macht, möchte er abklären, ob in der Deutschschweiz ein ähnliches Interesse und Bedürfnis besteht. Hat Ihre Institution Bedarf an pädagogischen Hilfsmittel zur Förderung der Rechte der Kinder, insbesondere zum Thema «Recht zur Partizipation»? Finden Sie eine Übersetzung sinnvoll?

Wir freuen uns sehr über eine Rückmeldung dazu!
Kontaktieren Sie uns: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Mehr Informationen zu den Unterlagen finden Sie hier, für weitere Informationen zu Particip’Action, besuchen Sie uns auf participaction.org.