Sprache auswählen

Fachtagung Integras / PACH

Schweizer Forum Kinder- und Jugendhilfe: Übergänge – sensible Phasen gestalten

Mittwoch, 29. Mai 2024, Best Western Hotel Bern, Zeughausgasse 9, 3011 Bern
Anmeldeschluss: 8. Mai 2024
 

PACH Integras quer 

Ausserfamiliäre Unterbringungen sind einschneidende Lebensereignisse. Es sind viele Veränderungen mit anspruchsvollen Übergängen zu bewältigen. In diesen von Unsicherheiten geprägten Phasen ist es unabdingbar und gleichzeitig sehr anspruchsvoll, den betroffenen Kindern und Jugendlichen Sicherheit und Halt zu geben.

Die Frage, wie Fachpersonen diese Übergänge im Interesse und zum Wohle der jungen Menschen gestalten können und sollen, steht im Zentrum der Tagung. Wir begegnen ihr, indem wir die Empfehlungen der SODK und KOKES in den Fokus rücken und diskutieren. Übergänge und deren Gestaltung sowie die Rollen und Aufgaben aller Beteiligten werden aus verschiedenen Perspektiven beleuchtet: Aus der Forschung, aus dem Blickwinkel der Kantone sowie aus der Sichtweise von Betroffenen. Zudem werden gute Beispiele aus der Praxis vorgestellt. Wir freuen uns auf Ihre Teilnahme.

 

Programm

 Anmeldung

Wer, wie, was

Zielpublikum

 Fachpersonen

Sprache/n

 Deutsch, Französisch (Simultanübersetzung)

Kosten

 Normalpreis:   CHF 240.–
 Mitglieder Integras/PACH:   CHF 180.–
 Ehemalige Pflege- und Heimkinder (Erwachsene), Studierende:   CHF 80.–
 Pflege- und Heimkinder/-jugendliche:   kostenlos
Technische
Voraussetzung

 Die Tagungssprachen sind Deutsch und Französisch mit Simultanübersetzung.

 

Eine Kooperationsveranstaltung von Integras und PACH Pflege- und Adoptivkinder Schweiz

Das Schweizer Forum Kinder- und Jugendhilfe findet jährlich im Mai statt. An der Tagung werden aktuelle Themen der Kinder- und Jugendhilfe zur Diskussion gestellt und gezielt aus dem Fokus der Empfehlungen zur ausserfamiliären Unterbringung der SODK und KOKES diskutiert. Ziel ist es, gemeinsam für eine Verfestigung der Empfehlungen in der Praxis zu sorgen.