sonderpaedagogik.jpg

Nationales Projekt «Pflegekinder – next generation»
Fachtagung vom 25. Oktober 2019

Das Pflegekindersystem in der Schweiz ist gegenwärtig kaum systematisch erforscht. Der fachliche und politische Diskurs zu Fragen rund um den Pflegekinderbereich ist noch nicht gefestigt. Vor diesem Hintergrund wurde das Projekt «Pflegekinder – next generation» lanciert.

Das Projekt steht unter dem Patronat der Palatin-Stiftung, die dieses gemeinsam mit den massgebenden Fachorganisationen PACH und INTEGRAS Fachverband für Sozial- und Sonderpädagogik sowie weiteren Projektpartnern durchführt. «Pflegekinder – next generation» zielt darauf ab, die Bedingungen, unter denen Pflegekinder in der Schweiz aufwachsen, langfristig zu verbessern.

Fachtagung «Pflegekinder – next generation»

Anlässlich der Tagung vom 25. Oktober 2019 wird das Projekt «Pflegekinder – next generation» erstmals einem breiten Fachpublikum vorgestellt. Dabei werden gemeinsam mit der SODK und den Kantonen die neuesten Entwicklungen in der Pflegkinderhilfe präsentiert und zusammen mit den Tagungsteilnehmenden in einem interaktiven Prozess gespiegelt.

Durch die Tagung führt Nicoletta Cimmino, Moderatorin der Sendung «Echo der Zeit» von Schweizer Radio SRF.
 

25. Oktober 2019, 9–16.15 Uhr, Volkshaus Zürich
 

Preis (inkl. Pausenverpflegung und Stehlunch)

Fachleute/Pflegeeltern: CHF 220
Studentinnen und Studenten: CHF 150

Programm / Tagungsflyer

 

Anmeldung Tagung