sonderpaedagogik.jpg

Fachpersonal für stationäre Einrichtungen der Kinder- und Jugendhilfe

Für Betreuungsaufgaben im Sozialbereich arbeiten seit einigen Jahren Fachpersonen, die auf vier verschiedenen Niveaus ausgebildet sind: auf der Sekundarstufe II mit der Lehre zur Fachperson Betreuung (FaBe) und der Attestlehre AssistentIn Gesundheit und Soziales EBA, auf Tertiärniveau mit den Ausbildungen der Fachhochschulen und Höheren Fachschulen (SozialpädagogIn FH und HF). 2011 erarbeitete die Fachgruppe Ausbildung ein Positionspapier, mit dem sich Leitungspersonen aus der Sozialpädagogik in der Ausbildungslandschaft orientieren können.

Siehe Positionspapier Ausbildung unter Infos zum Thema.

Aktuelles zu Ausbildung

  • 02.03.2022

    Online-Kurs: «JAEL – Jugendhilfeverläufe: Aus Erfahrung lernen»

    weiter

  • 07.06.2021

    Hometreatment – Aufsuchende Hilfe in Schule und Familie

    weiter

  • 02.03.2020

    Projekt «écolsiv» – Inklusion an der Hochschule: Positive erste Erfahrungen

    weiter

  • 01.07.2019

    Tagung Kinderrechte «Vorbild wirkt mehr als Vorschrift». 30 Jahre Kinderrechtskonvention

    weiter

  • 27.05.2019

    Leaving Care – Referate zum Impulstag vom 20. Mai 2019

    weiter

  • 05.03.2019

    Internationale Tagung «Schützen, Klären, Kooperieren», Arbeit am Kindeswohl

    weiter